Zinnankauf.Org B2B Metallhandel & Verwertung

Datenschutz Zinnankauf.Org


Die Firma Heinz Nederkorn freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Internetseite ist uns ein sehr wichtiges Anliegen.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Internetseite erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Verantwortlicher

Heinz-Gerhard Nederkorn | Inh. Sondermetallhandel
Höngedaer Str. 15 | OT-Bollstedt | DE 99998 Mühlhausen/Thür.
Tel: 03601 815 112 | FAX: +49 32127891189 | eMail: info@zinnankauf.org

2. Erfassen von Daten auf der Webseite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben | Umfang Daten Server-Logfiles:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
• Übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt („Referrer-URL“)
• Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3. Datenverarbeitung und Zweck, Rechtsgrundlage

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personen- bezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers, indem Sie uns diese zur Verfügung stellen, z.B. mittels unserer Formulare auf unserer Seite.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertrags- abwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, unter Beachtung des Art. 28 Datenschutz- grundverordnung (DSGVO) zur Auftragsverarbeitung, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Ihre personen- bezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte verkauft. Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden. Um den Nachweis von Informationspflichten und Einwilligungserklärung führen zu können, speichern wir ihre IP-Adresse im Moment des Absendens unserer Formulare nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO bis zum Ablauf der Verjährung.

a) Kontaktformular

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten, z. B. aus der gesendeten E-Mail oder unserem Kontakt- formular, werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Eine weitergehende Datenverarbeitung ihrer bereitgestellten Daten findet statt, wenn sich aus der Anfrage weitergehendes Interesse an unseren Dienstleistungen entwickelt und sich damit ein vorvertragliches Vertragsverhältnis entwickelt. Die Rechtsgrundlagen für die Verarbei- tung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1, lit a), b), f) DSGVO.

Die Daten aus unseren Formularen löschen wir nach Beantwortung ihrer Anfrage, es sei denn, dass sich aus ihrer Anfrage ein Vertragsverhältnis ergibt. In diesem Fall speichern wir ihre Daten bis zum Ende von gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungsfristen.

b) Erstkontakt per WhatsApp

Sofern Sie uns per WhatsApp kontaktieren möchten (Erstkontakt), entscheiden Sie sich bewusst für diesen Kommunikationsweg. Es besteht eine beidseitige Einwilligung, da unser Unternehmen durch die Bereit- stellung eines WhatsApp-Kanals den Kontakt auf diesem Wege erlaubt hat. Da sie den AGB von WhatsApp zugestimmt haben sind Sie sich bewusst, dass ihre Daten aus ihrer Nachricht auch in ein EU-/ EWR-Ausland übermittelt werden können.

4. Datenlöschung und Aufbewahrung von Daten

Die Firma Heinz Nederkorn speichert personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienst- leistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

5. Recht auf Widerruf und Widerspruch

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten nach Art. 6 (1), lit. a) DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen. Zudem dürfen Sie unter den in Art. 21 (1) DSGVO genannten Voraussetzungen, einer Verarbeitung nach Art. (1), lit. e), f) wider- sprechen.


6. Sicherheit

Die Firma Heinz Nederkorn setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlau- fend verbessert. Auf unserer Website verwenden wir eine sichere SSL-Verschlüsselung (https 256-Bit TSL 1.2) um die Datensicherheit zu gewährleisten. Unser verwendetes Kontaktformular besitzt zusätzlich eine eigene SSL-Verschlüsselung zur Übermittlung ihrer Daten.

7. Cookies

Dieser Internetauftritt verwendet keine Cookies

8. Google Analytics

Dieser Internetauftritt verwendet keine Google Analytics Tools

9. Widerruf Einwilligung

Sie können die von Ihnen gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie haben die Möglichkeit in Text- form bei der Firma Heinz Nederkorn unter denen im Impressum angegeben Kontaktdaten zu wider- sprechen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


10. Links

Diese Seite enthält Verweise auf Webseiten von externen Betreibern. Die Links wurden vor deren Freischaltung, sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Betreiber vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Internetauftritt der Firma Heinz Nederkorn. Eine Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetauftritten anderer Anbieter wird nicht übernommen. Zwecks Information über die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte den jeweiligen Internetauftritt oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

11. Betroffenenrechte

Die Firma Heinz Nederkorn bietet seinen Kunden das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht zum Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung gem. Art. 6 (1), lit e, lit f) DSGVO. Senden Sie die jeweilige Anfrage an: info@metallankauf.org

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zustän- digen Aufsichtsbehörde beschweren.


12. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben ent- spricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutz- erklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, ange- passt werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite.

Download [PDF] Datenschutzerklärung


Telefon/Festnetz:   03601 815112     E-Mail:   info@zinnankauf.org     eFax:   +4932127891189 

    Impressum & Kontaktdaten
    Sondermetallhandel Heinz-G. Nederkorn | Höngedaerstr. 15 | OT-Bollstedt, DE 99998 Mühlhausen/Thür.
    Tel: 03601 815 112 | eMail: info@zinnankauf.org
    USt-ID: DE266425093 | Händler-/Maklernummer RV6409312 TLVwA
zinnankauf.org © heinz nederkorn